Mobile Registrierkasse – ein Überblick über die geniale Kasse


Suchst du eine mobile Registrierkasse für deinen Laden, dein Restaurant oder für deinen Friseursalon? Oder möchtest du dich einfach einmal informieren, was eine mobile Registrierkasse genau ist und was sie alles kann? So oder so findest du hier Antworten auf deine Fragen. In diesem Artikel kannst du nämlich nachlesen, was eine mobile Registrierkasse ist und wozu man sie verwendet. Du erfährst hier zudem, was die mobile Registrierkasse von helloCash alles kann.

 

Was ist eigentlich eine mobile Registrierkasse?

 

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist eine mobile Registrierkasse ein elektronisches Kassensystem, das sich ortsunabhängig verwenden lässt. So kann eigentlich jedes mobile Endgerät, auf dem eine Kassensoftware installiert ist oder das eine webbasierte Kassenlösung unterstützt, als mobile Registrierkasse bezeichnet werden. Selbst dein Handy, dein Tablet oder dein Laptop können sich spielend in eine mobile Registrierkasse verwandeln. Einfach ein passendes Programm herunterladen oder online verwenden und schon verwandelt sich dein mobiles Gerät in eine Kasse. Nicht schlecht, oder?

 

 

Wozu braucht man überhaupt eine Registrierkasse?

 

Sicher weißt du längst, dass du in Österreich eine Kasse brauchst, wenn du einen jährlichen Barumsatz von € 7.500 machst. Und zwar nicht irgendeine: RKSV-konform muss sie sein! Dies bedeutet, dass du eine Kasse benutzen musst, die manipulationssicher ist. Also eine, bei der niemand etwas verändern kann. Die Zahlen müssen dabei genauso bleiben, wie sie waren. Aber keine Angst, dies bedeutet nicht, dass du gleich ein teures Kassensystem anschaffen musst. Nein, es gibt viele günstige Angebote für mobile Registrierkassen. Um eine passende zu finden, gibt es hierzulande eine Liste über Hersteller mit konformen Registrierkassen. Einer davon ist helloCash.

Wenn du mehr zu den gesetzlichen Vorschriften und zur Registrierkassenpflicht wissen möchtest, findest auf unserer Webseite ausführliche Informationen. Zum Beispiel in unserem Blogbeitrag zur RKSV.

 

Darum lohnt sich eine Kasse zum Mitnehmen

 

Es gibt viele verschiedene Arten von Registrierkassen. Im Supermarkt sieht man zum Beispiel ganze Kassensysteme, die alles können, was es in einem so großen Laden braucht. Aber in kleineren Geschäften lohnt sich eine solche Kasse nicht. Auch wenn du unterwegs einkassierst, ist eine schwere Kasse nicht praktisch. Ist ja klar. Da muss etwas Leichtes her, das man überallhin mitnehmen kann.

Für Kleinunternehmen eignet sich darum eine mobile Registrierkasse besonders gut. Diese lässt sich nämlich einfach in die Tasche stecken und ist somit immer einsatzbereit. Außerdem ist eine Kassensoftware in den meisten Fällen auch viel günstiger, wenn nicht sogar kostenlos.

Die mobile Registrierkasse von helloCash beispielsweise kannst du gleich ein ganzes Jahr gratis ausprobieren und danach zu einem kleinen Preis abonnieren. Da du helloCash über deinen Browser bedienen kannst, brauchst du auch keine neue Hardware dazu. Unser Kassensystem verwendest du direkt über dein Handy, dein Tablet oder deinen PC. So günstig kommst du nicht so schnell wieder zu einer so guten Registrierkasse! Überzeuge dich selbst und probiere unsere mobile Registrierkasse kostenlos und unverbindlich aus!

Weitere Vorteile von mobilen Kassen

 

Neben den interessanten Preisen bietet eine webbasierte mobile Registrierkasse wie helloCash zahlreiche andere Vorzüge.

Als erstes wäre da einmal die Bedienerfreundlichkeit. Weil alles so einfach zu bedienen ist, genügen ein paar Klicks, um Rechnungen zu schreiben, Belege zu drucken und die Kasse zu verwalten. Auch neue Mitarbeiter oder Aushilfen sind sofort einsatzbereit und du verlierst keine Zeit, um die Kasse zu erklären.

Aber das Beste kommt erst noch! Du darfst dich auf rosige Zeiten freuen, denn helloCash wird dir dein Geschäftsleben erleichtern. Dazu haben wir eine ganze Reihe an interessanten Zusatzfunktionen eingebaut. Online Termine vergeben, Kundendaten pflegen, Mitarbeiter einplanen – oder anders gesagt, alles auf einmal überblicken? All das macht helloCash möglich. All diese Tools bietet dir deine mobile Registrierkasse. Ein Blick aufs Handy genügt und schon bist du organisiert. Da bleibt dann auch noch ein bisschen mehr Zeit für einen Kaffee vor der Arbeit oder andere Vergnügen!

Auch wenn der Jahresabschluss oder eine Finanzkontrolle nahen, dann lässt dich deine mobile Registrierkasse locker bleiben. Du kannst dir ganz sicher sein, dass alles sauber und konform gebucht wurde und jederzeit griffbereit ist.

 

Die mobile Registrierkasse für dynamische Unternehmer

 

Du siehst: Unsere mobile Registrierkasse erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen. Somit kannst du jederzeit und überall 100% konform einkassieren. Natürlich sind auch bargeld- und kontaktlose Zahlungen möglich. Verbinde dafür dein Mobilgerät ganz einfach mit einem Kartenterminal.

Und der Drucker? Den brauchst du natürlich nicht mitzuschleppen, denn die Belege verschickst du ganz bequem per E-Mail oder per WhatsApp. Die Umwelt wird es freuen! Natürlich hättest du aber die Möglichkeit, einen anzuschliessen, auch um die obligaten Bons auszudrucken.

Auch die Buchhaltung wird mit helloCash zum Kinderspiel. Alle Dokumente, die du brauchst, kannst du dir nämlich ganz einfach herunterladen. Und bei Fragen sind wir selbstverständlich für dich da. Wir freuen uns, auch dich auch bald zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.

 

Jetzt, wo du weißt, was eine mobile Registrierkasse ist, möchtest bestimmt auch du auf das coole Tool für dynamische Unternehmer nicht mehr verzichten! Oder? Dann teste sie am besten einmal unverbindlich und kostenlos.

 

 

 

Zurück